Informationen zur aktuellen Situation
(Stand: 10.05.2022)

Liebe Reisefreundinnen,
Liebe Reisefreunde,

Die Corona-Pandemie haben wir so langsam im Griff und das Reisen wird wieder möglich, da kam der furchtbare Krieg Russlands in der Ukraine.
Dies führt auch bei mir zu Einschränkungen.

Aber heute möchte ich Euch/Ihnen meine aktuellen Reisen, die Reisen für den Herbst 2022 und das Frühjahr 2023 vorstellen.


Alle diese Reisen werden auch als Bildungsurlaube angeboten, außer Nordspanien und die Silvesterreise.

Bleiben Sie / bleibt Gesund. Reisen kann so inspirierend sein. In diesem Sinne grüße ich ganz herzlich.

Euer/Ihr
Wolfgang Halisch


Ein Download des Katalogs (PDF)!
(Design: Olaf Welling, Hamburg)






Informationen, Restplätze:
(Stand: 10.05.2022)

Aktuelle Reisen:

Albanien 6. – 13.6.2022
Reisepreis: € 1.198/EZ-Zuschlag € 170,00
Diese Rundreise durch ein bezauberndes Land, das uns lange verborgen war, wird Euch/Sie überraschen. Flüge mit Lufthansa. Noch sind 1-2 Plätze verfügbar.

Pamplona und Bilbao via Madrid
26.6. – 2.7.2022
Reisepreis € 1.398/EZ-Zuschlag € 290,00

Pamplona mit seiner wunderbaren Altstadt und Hemmingway und Bilbao mit seinem Guggenheim-Museum und einer interessanten Altadt ziehen einen schon in seinen Bann – und dann noch ein Nachmittag in Madrid mit dem Prado-Museum. Aber keine Angst, dies ist keine Museumsreise. Sie findet statt und es sind noch wenige Plätze frei.

Nordosteuropa-Reise: Helsinki/Tallinn/Pärnu und Riga vom 8. – 16.7.2022
Reisepreis 1.648/EZ-Zuschlag € 390,00

Zuerst geht es in die prächtige Stadt Helsinki, von dort fahren wir mit dem Schiff nach Tallinn, diese fast mittelalterlich anmutende Stadt. Weiter geht es über das schöne Seebad Pärnu nach Riga, der alten Hansestadt. Von Riga fliegen wir wieder zurück. Auch diese Reise findet statt und es sind noch wenige Plätze frei.

Die Baltikumreise vom 23.-30.7.22 fällt aus.


Herbstreisen bzw. Spätsommerreisen:

Die Reise nach Warschau und Lodz fällt aus, dafür biete ich eine Reise nach Olmütz und Brünn in Tschechien (Mähren an):
Olmütz und Brünn vom 28.8. – 3.9.22,
Reisepreis € 950,00 / EZ-Zuschlag € 210,00
Olmütz ist eine wunderbare barocke Stadt mit schönen Plätzen und Gassen und einer Universität. Ein Ausflug nach Kremsir mit seinem bekannten Barockgarten ist auch vorgesehen. Brünn hingegen ist eine Jahrhundertwende-Stadt mit interessanten Gebäuden und viel Bauhaus-Architektur – insbesondere der Tugendhat-Villa von Mies van der Rohe – einer Architektur, die die Moderne mitbestimmt hat. Auch hier lässt es sich gut gehen auf schönen Plätzen. Dies ist auch eine Bahnreise und zwar in der 1. Klasse.

Galicien in Spanien findet statt
vom 4.9. – 12.9.2022,
aber zu einem höheren Preis: € 1.698,00 / EZ-Zuschlag € 310,00.
Bitte aktualisierte Reisebeschreibung anfordern.


Georgien vom 14.9. – 25.9.2022
muss ausfallen, wenn nicht noch einige Buchungen hereinkommen. Reisepreis bleibt gleich.

Madrid und Toledo vom 30.9. – 6.10.2022
und das Ganze mit Bahnanreise via Paris und San Sebastian vom 28.9. – 6.10.22 müssen im Preis um 5% und 7% erhöht werden.

Usbekistan vom 16. -29.10.22 muss ausfallen, wenn nicht noch einige Buchungen eingehen.

Japan im November ist ausgebucht. Eine Warteliste existiert schon.

Kuba vom 31.10. – 17.11.2022
wird stattfinden, aber der Preis erhöht sich auf 3.098,00 und EZ-Zuschlag € 350,00


Winter- und Frühjahrsreisen 2023:

Laos und Kambodscha: 23.1 –9.2.2023
Vietnam: 20.2. – 8.3.2023
Marokko: 9. -22. 3.2023
Brasilien: 27.3. – 13.4.2023
Sizilien: 16.4. – 26.4.2023



Silvesterreise nach Turin und Piemont
vom 27.12.22 – 2.1.2023
Reisepreis € 1.398,00 / EZ-Zuschlag 380,00
Diese Reise führt uns zuerst in das barocke Turin mit seiner einmaligen Lage und Architektur, soviel Arkadengänge hat kaum eine andere italienische Großstadt. Außerdem besitzt Turin interessante Museen, u.a. das weltbekannte italienische Filmmuseum – schon hierfür lohnt sich eine Reise in diese Stadt. Anschließend geht es nach Asti, wo wir Sylvester feiern werden. In Alba haben wir dann am 1.1.23 die Möglichkeit, Pasta mit weißen Trüffeln zu essen.