Liebe Reisefreundinnen, liebe Reisefreunde,

in meinem Programm 2017 gibt es einige Neuerungen, besonders bei Europareisen, auf die ich Sie hier aufmerksam machen möchte.

Ganz neu ist Sizilien im April, eine Reise auf eine Insel mit großer Vergangenheit, die man in in Städten wie Syrakus, Taormina oder Palermo hautnah erleben kann, ebenso großartigen Landschaften.

Andere bewährte Reisen habe ich ein wenig verändert: Zentralspanien jetzt konzentriert auf Salamanca, Extremadura und La Mancha. Krakau ist dieses Jahr in einer Bahnreise mit den Metropolen Warschau und Breslau kombiniert.

Eine Reise nach Nordostpolen ergänzt das bewährte Masuren durch das prächtige Thorn und die ermländischen Städte Elbing und Allenstein.

Ganz neu im Programm ist Kroatien mit Split und Dubrovnik – zwei bezaubernde Adria-Städte sowie dem herzegowinischen Mostar.

Nach Japan fahren wir diesmal nicht zur Kirschblütenzeit, sondern im schon warmen Vorsommer, aber mit dem gleichen interessanten Programm.

Zusätzlich bieten wir eine Studienreise nach Japan zum goldenen Herbst, begleitet durch den Japanspezialisten Dr. Hans-Wilm Schütte.

Herzlichst

Ihr Wolfgang Halisch


Ars Pontem

Auch 2015 möchte ich das erfolgreiche Sponsoring mit Ars Pontem fortsetzen. Ars Pontem unterstützt begabte junge Musiker aus Bukarest und ist damit sehr erfolgreich.

„Kunst baut eine Brücke“ oder „Kunst verbindet“ könnte man den Namen des Projektes Ars Pontem übersetzen, das sich die Förderung hoch talentierter junger, rumänischer Künstlerinnen und Künstler zum Programm gemacht hat.

Dieses Projekt wurde im Jahre 2000 ins Leben gerufen, nachdem schon in den vorangegangenen Jahren Konzerte junger Musikerinnen und Musiker aus Temeswar und Bukarest in Hamburg und in anderen Städten in Norddeutschland stattgefunden hatten.
Ars Pontem fördert und unterstützt Künstlerinnen und Künstler nicht nur durch Konzerte und Ausstellungen in Norddeutschland, sondern ermöglicht auch die Teilnahme an Sprachkursen, Meisterkursen und nationalen und internationalen Wettbewerben.

Eine Brücke zwischen Hamburg und Temeswar stellt auch die Bildende Kunst dar. Regelmäßig werden Ausstellungen rumänischer Malerinnen und Maler in Hamburg veranstaltet.

Alle Spenden kommen zu 100 % den jungen Künstlerinnen und Künstlern zu Gute.

Kontakt:
Manfred Ehm-Vornkahl, (0170) 551 06 04

Bankverbindung:
Kirchengemeinde Meiendorf,
Hamburger Sparkasse (Haspa), BLZ: 200 505 50
Konto: 1136 210 703, Stichwort: Ars Pontem
Spendenbescheinigungen werden ausgestellt!



Terminübersicht Kulturreisen 2017:
Nähere Beschreibung: Mausklick auf eine Reise!


30. Januar bis 16. Februar 2017
Myanmar oder das alte Burma


22. März bis 8. April 2017
Südamerika: Argentinien/Chile


20. bis 29. April 2017
Süditalien: Sizilien


1. bis 8. Mai 2017
Spanien: Eine Reise durch die Geschichte Spaniens


14. bis 28. Mai 2017
Japan im Vorsommer


14. bis 20. Mai 2017
Portugal: Lissabon und Porto


21. bis 27. Mai 2017
Ungarn: Budapest und der Süden

11. bis 17. Juni 2017
Polen: Warschau / Krakau / Breslau


8. bis 16. Juli 2017
Galicien und Santiago: Das grüne Spanien


3. bis 9. September 2017
Nordostpolen: Torun / Allenstein / Elbing


10. bis 15. September 2017
Turin und Piemont: kulinarische Kulturreise


16. bis 23. September 2017
Kroatien & Bosnien-Herzegowina:

Split / Mostar / Dubrovnik

24. bis 30. September 2017
Tschechien: Prag und Nordböhmen

1. bis 7. Oktober 2017
Rumänien: Donaudelta und Moldauklöster


9. bis 17. Oktober 2017
Armenien: ein Land zwischen Okzident und Orient


28. Oktober bis 14. November 2017
Kuba: Karibikzauber und Kultur


28. Oktober bis 14. November 2017
Goldener Herbst: Studienreise Japan



Hier ein
Download des Katalogs  (PDF)!  (Design: Olaf Welling, Hamburg (www.olafwelling.de)

Informationen zu weiteren, zusätzlichen Reisen finden Sie in Kürze hier oder bei Aktuell !

Bildungsreisen, die als Bildungsurlaub zugelassen sind, siehe bei Bildungsurlaub !