Vietnam
von Nord nach Süd


Diese Reise führt uns in ein wunderbares asiatisches Land mit einer alten Geschichte, das uns besonders durch die zerstörerischen Kriege des letzten Jahrhunderts im Bewusstsein ist.
Doch drei Jahrzehnte nach Kriegsende ist heute allenthalben eine optimistische Aufbruchsstimmung zu spüren.

Unsere Reise beginnt in der Hauptstadt Hanoi mit ihren alten Handwerkergassen und dem Literaturtempel.
In Halong erwartet uns ein einmaliges Naturerlebnis: Von einem Boot aus werden wir hunderte bewachsener Kreidefelsen bewundern, die aus dem Meer herausragen.

In Zentralvietnam besuchen wir die alte Königsstadt Hue mit ihren Palästen und Hoi An, das für die alten Handelshäuser berühmt ist.

Nach einer kleinen Verschnaufpause am Meer in Hoi An nähern wir uns dann dem prosperierenden Süden Vietnams.
Saigon sowie das Mekong-Delta werden uns dort in den Bann ziehen.

Vietnam von Nord nach Süd, 18 Tage
04. März (Freitag) bis 21. März 2016 (Mo.)


Reisepreis: 2.848,– €
Visagebühren: 80 €
Einzelzimmerzuschlag: 350 €
Reiseleitung: Rainer Ludwig

Diese Reise enthält folgende Leistungen:
  • Linienflug Hamburg-Vietnam und zurück 
  • Inlandsausflüge und Busfahrten gemäß Programm
  • Übern./Frühst. in 3 - 4* Hotels in DZ mit Bad oder Du/WC
  • täglich eine warme Mahlzeit in ausgewählten Restaurants
  • Eintritte gemäß Programm und Reiseleitung
  • Reiseorganisation und örtliche Reiseleitung


Dschunke in der Halong-Bucht







Vietnam, Halong Bucht, abends